Services
Anmeldung
Einloggen

Ist Rookie einer der besten LoL-Spieler aller Zeiten?

Jeder hat seine Lieblingscharaktere in LoL und wahrscheinlich auch seine Lieblingsspieler, die er gerne in den Spielen gewinnen sieht. Song "Rookie" Eui-jin wurde im März 1997 geboren und ist der südkoreanische Midlaner für Victory Five.

Jeder hat seine Lieblingscharaktere in LoL und wahrscheinlich auch seine Lieblingsspieler, die er gerne in den Spielen gewinnen sieht. Song "Rookie" Eui-jin wurde im März 1997 geboren und ist der südkoreanische Midlaner für Victory Five.

Manchmal wird sein Name als RoOkiE, RooKiE oder RooKie stilisiert, aber das ist alles derselbe Mann.

Er entdeckte dieses Spiel 2011, als er 14 Jahre alt war, und wurde schon früh zum aufstrebenden Talent in der Wettkampfszene.

2013 heuerte Rookie bei den KT Rolster Arrows an, dem Schwesterteam von KT Rolster. Das Team schlug sich bei den ersten beiden Splits gut und belegte beim Champions Spring den5. und8. Platz, beim Champions Summer 2014 wurde es Erster. Rookie beeindruckte alle mit seinem Spiel auf den Champions (Syndra und Orianna), die jetzt seine beiden Signature Choices sind.

Obwohl sich das Team aufgrund seines Alters nicht für die Weltmeisterschaft qualifizieren konnte, wurde Rookie für 2014 zu Invictus Gamings gewechselt. In diesem Team spielte er über sechs Jahre lang, aber das Jahr 2015/2016 verlief für den Mid-Laner und die Organisation ruhig.

Im Jahr 2017 nahm Invictus jedoch andere aufstrebende Stars wie JackeyLove und TheShy unter Vertrag, wodurch sich die Dinge für das Team sofort änderten. Am Ende belegten sie den dritten Platz in der LPL Summer 2017 und hätten sich beinahe für die Worlds qualifiziert. Mit einem großartigen Coaching signalisierte die Leistung jedoch einen Wandel.

Das Invictus-Team wurde Vierter in der LPL Spring 2018 und verlor nur knapp gegen Royal Never Give Up. Die meisten LoL-Fans hielten dies für das insgesamt beste Spiel des Jahres. Sie haben sich für die Worlds 2018 qualifiziert und ihre Dominanz unter Beweis gestellt.

2019 und darüber hinaus

Rookie machte 2019 mit Invictus Gaming weiter, startete stark in die Saison und belegte den zweiten Platz in der LPL Spring Season. Durch einen 3:0-Sieg gegen JD Gaming qualifizierte sich sein Team für das Mid-Season Invitational, wo es bis auf ein Spiel alle Spiele gewann.

Wer ist Faker Junior?

Viele Leute bezeichnen Rookie als Faker Junior, weil er ungefähr zur gleichen Zeit debütierte und einen großartigen Lauf hatte. Obwohl manche Faker als den Besten bezeichnen, ist Rookie aufgrund seines Könnens und seiner Leidenschaft für das Spiel definitiv der Zweitbeste.

In der Tat ist Rookie der einzige andere Spieler, der 2.500 Kills erreicht hat (der andere war Faker). Beide Rekorde wurden erst kürzlich aufgestellt (innerhalb des Jahres 2021).

Wo er jetzt ist

Rookie verließ Invictus Gaming am Ende der Saison 2021. Obwohl er versuchte, das schwächelnde Team zu unterstützen, wusste er, dass es ein aussichtsloser Kampf war. Da er einer der besten League of Legends-Spieler aller Zeiten ist, wird er im Jahr 2022 sicher wieder auf die Beine kommen.

Der Midlaner spielt jetzt für Victory Five, nachdem er sechs Jahre bei einem rivalisierenden Team verbracht hat. Er hofft, mit dem neuen Team einen Sprung zu machen und während des Spring Splits weiterzukommen.

Fazit

Ist Rookie einer der besten LoL-Spieler aller Zeiten? Die Antwort ist ein klares Ja. Auch wenn manche meinen, dass Faker den Spitzenplatz eingenommen hat, bleiben die Fans Rookie treu, selbst nachdem er Invictus Gaming verlassen hat und zu Victory Five gewechselt ist. Er ist noch nicht fertig, und ihr werdet im Jahr 2022 sicher noch mehr erstaunliche Dinge von diesem jungen Midlaner sehen.